dsc_3083.jpg

Berufspilot / CPL(H)

Der Traum vom Fliegen professionell ausüben?  Nach Abschluss des PPL (H) muss die entsprechende Erfahrung gesammelt werden und der Kandidat baut seine Flugstunden auf (min 185). 

Voraussetzungen

Altersmininum 18 J.

Abgeschlossenes PPL(H)

Total von 155 Flugstunden

Class 1 Medical

Strafregisterauszug

Gute Englischkenntnisse

Theorieausbildung

21 Tage werden im Präsenzseminar unterrichtet und sind obligatorisch. Die theoretische Ausbildung wird via Internetplattform (distance learning) in den folgenden Fächern absolviert:

010 Air-Law

020 General aircraft knowledge

030 Flight Planning

040 Human performance

050 Meteo

060 Navigation

070 Operational procedures

080 Principles of Flight

090 Radio Communications

 

Praxisausbildung

Die Ausbildung zum CPL fordert ein mininum von 30 h Praxis und ein minimum  von insgesammt 185  Flugstunden.

Der Kandidat muss zum Prüfungszeitpunkt, 10 h Instrumentenflugerfahrung (oder Simulated IMC) sowie 5  h Nachtflug vorweisen können. 

Der Kandidat hat die Wahl einer Maschine mit Kolben oder Turbinenmotor um das Flugtraining zu absolvieren.

Die Berufspilotenlizenz berechtigt den Piloten, kommerziell bei einer Unternehmung zu fliegen.

 

Kosten

CPL (H) Ausbildungskosten varieren, je nach Lernprogress des Schülers und der Wahl des Helikopters, dennoch muss mit Budget von Minimum 30'000.-- CHF gerechnet werden.

Den richtigen Ansprechpartner finden

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Ihren Flug organisieren möchten, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

logoagbr.png

Route de l'Aéroport 60, CP 27
1950 Sion - Valais - Switzerland
Tél : +41 27 329 14 15
E-Mail

 

partnerde.png
partner.png

Erhalten Sie unseren Newsletter

Folge uns in sozialen Netzwerken

© 2018 Air-Glaciers All Rights Reserved.